Resolution zum Erhalt der Integrierten Leitstelle Südpfalz mit Sitz in Landau

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Hirsch,i

m Namen der CDU-Stadtratsfraktion stelle ich folgendenAntrag:Der Stadtrat beschließt in seiner nächsten Sitzung folgendeResolution:
Der Stadtrat der Stadt Landau fordert die Landesregierung auf, die Integrierte Leitstelle Südpfalz mit Sitz in Landau zu erhalten.Begründung:Nach einem derzeit vorliegenden Konzept der Landesregierung soll die Zahl der Leitstellen in Rheinland-Pfalz von 8 auf 5 reduziert werden. Die Integrierte Leitstelle Landau soll nach diesen Plänen aufgelöst werden. Zuständig für die Südpfalz wäre dann vermutlich die Leitstelle in Ludwigshafen.Die Integrierte Leitstelle in Landau ist die modernste in ganzen Land. Sie erbringt eine enorm wichtige Aufgabe für die Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt, der ganzen Südpfalz und Teilen der Westpfalz. Sie ist die Anlaufstelle für alle nicht-polizeilichen Hilfeersuchenden. Von hier aus werden die Rettungswachen alarmiert. Zudem erfolgt von hier die Erstalarmierung der Freiwilligen Feuerwehren sowie des Technischen Hilfswerks.Es steht zu befürchten, dass durch die Verlagerung der Integrierten Rettungsleitstelle nach Ludwigshafen eine Verschlechterung für die Alarm- und Rettungsbereitschaft in Landau und der gesamten Region entstehen würde.

Mit freundlichen GrüßenPeter Lerch